hello darkness my old friend.

Entschlossen blicke ich der Zukunft entgegen.

Keine Freunde, keine Freude, aber viel Wein, Zigaretten und Bücher.
Wie Johnny Depp in "die neun Pforten". Natürlich lasse ich mich nicht von dem Teufel in Frauengestalt reiten (obwohl das eigentlich recht aufregend klingt).

Bücher suchen, restaurieren, lesen.

Früher sagte ich, ich hasse das Fernsehn. Verdummung, Lügen, Bevormundung. Aber nein. Fernsehn ist ganz toll,fein und super. Ich liebe Fernsehn. Ich setze mich gerne mit meinen chinesischen Instantnudelsuppen vor den Fernseher und schaue Scrubs. Ich bin ganz normal.

Wo bleiben Freunde? Spaß? Liebe?

Vielleicht möchte ich Literatur studieren. Vielleicht. Wenn ich nur wüsste, was man da eigentlich studiert, was man lernt, wofür man das gebrauchen kann.

Nun suche ich auf Amazon sämtliche King-Bücher, die ich nicht habe. Möglichst billig und möglichst alt. Um mich zu verstecken. Und zu lesen.  Hello darkness my old friend.

9.5.09 15:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de