hello anorexia, byebye bulimia!

Momentan etwa 75 kg.
Ziel 50 kg.
Größe 169cm.

Ich will es schaffen. Ich muss. Heute ist der erste Tag.
Ich höre auf zu erbrechen, ich esse nicht. Nur Früchte und Gemüse. HA! Das wird wieder ein Hungerblog. Ich sehe es jetzt schon.

9.5.09 23:12
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


she. / Website (9.5.09 23:53)
Na herzlichen Glückwunsch.


(26.12.10 04:03)
Selbst mit 50 hättest du nur leichtes Untergewicht. Ich bin genauso groß & mein Psychiater findet es okay, wenn ich nicht unter die 42 rutsche. 50? Um Gottes Willen.
Wie lange leidest du schon an Essstörungen, woher nimmst du die Kraft, eine Illusion aufrechtzuerhalten, dass man einfach mal mit der Bulimie abschließt? Warum keine Diät, warum muss es Hungern sein? Warum Hungerblog? Weil das viel dramatischer klingt, als Diät Blog? Ich mag dich nicht angreifen, ich halte mich nicht für was besseres. Mich macht es nur so unheimlich traurig, warum das alles so idealisiert & verherrlicht wird. Man möchte unsichtbar sein, stattdessen wird man immer sichtbarer, auffälliger, abstoßender & merkt, dass man überhaupt nicht das erreicht hat, was man erreichen wollte. Wenn du unsichtbar sein willst, was deinen Körper angeht, dann erreiche ein gesundes Normalgewicht, mit dem du dich wohlfühlen kannst.
Ich kenne dich nicht, aber ich wünsche es dir von Herzen.
Alles Liebe.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de